conditional clauses - GreenButterSolutions

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

conditional clauses

ENGLISCH > GRAMMATIK


Was man wissen sollte

 


Konditionalsätze


Die drei wichtigen Typen der Konditionalsätze
 
Es gibt viele Typen von if - Sätzen.
 
Die drei für (Unter- und Mittelstufen-) Schüler am häufigsten vorkommenden Arten von Konditionalsätzen sind hier mit den verschiedenen Arten der Bedingungen und Beispielen aufgelistet.

Je nach Erfüllbarkeit der Bedingungen wird das entsprechende konditionale Satzgefüge gebraucht.

Zur Verdeutlichung, dass nicht immer zuerst der Hauptsatz stehen muss, wird - auch damit nicht nur eindimensional gelernt wird -  ein Schema mit dem 'if' - Satz in Frontposition angegeben.

Man sollte beachten, dass in der Regel ein Komma zu setzen ist, wenn der 'if' - Satz dem Hauptsatz vorausgeht.


  main clause if conditional clause Art der Bedingung
         
type 1 simple present / will - future if simple present real, möglich, erfüllbar Bezug: Gegenwart, Zukunft
type 2 conditional 1 if simple past irreal, unmöglich, unwahrscheinlich, wahrscheinlich nicht erfüllbar  
Bezug: Gegenwart, Zukunft
type 3 conditional 2 if past perfect vollkommen irreal, weil Bezug Vergangenheit

 

  Iif conditional clause comma main clause Art der Bedingung
           
type 1 If simple present , simple present / will - future real, möglich, erfüllbar Bezug: Gegenwart, Zukunft
type 2 If simple past , conditional 1 irreal, unmöglich, unwahrscheinlich, wahrscheinlich nicht erfüllbar  
Bezug: Gegenwart, Zukunft
type 3 If past perfect , conditional 2 vollkommen irreal, weil Bezug Vergangenheit

Beispiele:

  main clause if conditional clause Art der Bedingung
         
type 1 Water boils

We will go for a walk
if you heat it to 100 degrees.

the weather is fine.
real, möglich, erfüllbar Bezug: Gegenwart, Zukunft
type 2 We would go for a walk if the weather was / were fine. irreal, unmöglich, unwahrscheinlich, wahrscheinlich nicht erfüllbar  
Bezug: Gegenwart, Zukunft
type 3 We would have gone for a walk if the weather had been fine. vollkommen irreal, weil Bezug Vergangenheit

 

  Iif conditional clause comma main clause Art der Bedingung
           
type 1 If you heat water to 100 degrees

the weather is fine
, it boils.

we will go for a walk.
real, möglich, erfüllbar Bezug: Gegenwart, Zukunft
type 2 If the weather was / were fine , we would go for a walk. irreal, unmöglich, unwahrscheinlich, wahrscheinlich nicht erfüllbar  
Bezug: Gegenwart, Zukunft
type 3 If the weather had been fine , we would have gone for a walk. vollkommen irreal, weil Bezug Vergangenheit


▪  Ein vollständiger Konditionalsatz besteht aus Haupt- und Nebensatz.

Der Nebensatz beinhaltet dabei die eigentliche Bedingung.

▪  Konditionale Nebensätze können durch folgende Konjunktionen eingeleitet werden:

type  1 If you heat water to 100 degrees ,
it boils.
type  1 If interest rates fall , company profits will rise.


Um allgemein gültige Bedingungen auszudrücken, verwendet man im Hauptsatz des Typs 1 das simple present.

deutsch englisch
   
if wenn, falls
unless wenn nicht, falls nicht
in case für den Fall, dass
on condition that unter der Bedingung, dass
providing that vorausgesetzt, dass
provided that vorausgesetzt, dass
so long that vorausgesetzt, dass
as long that vorausgesetzt, dass
supposing that angenommen, dass


Weiterhin gilt zu beachten, dass in der Regel kein will / shall - future und conditional 1 (would / should + Infinitiv) oder conditional 2  (would / should have + past participle) im konditionalen Nebensatz steht, wenn would oder should dt. würde bedeuten.

Die alte Konjunktivform von be were für die 1. und 3. Person Singular (I / he / she / it) wird immer häufiger sowohl in der gesprochenen als auch in der geschriebenen Sprache von was abgelöst.

Anstelle von will im Hauptsatz im Typ 1 kann, wenn es der Sinn des Auszudrückenden erfordert, auch

can + Infinitiv
must + Infinitiv
must not + Infinitiv
may + Infinitiv
need not + Infinitiv

stehen.

Anstelle von would im Hauptsatz in den Typen 2 und 3 kann, wenn es der Sinn des Auszudrückenden erfordert, auch

could + Infinitiv
might + Infinitiv


stehen.

Wenn Nachdruck, Bereitschaft oder eine höfliche Bitte ausgedrückt wird, dann darf im konditionalen Nebensatz das Konditional mit would gebraucht werden.

It would be nice of you if you would lay the table.
Mom would be very grateful if you would lay the table.


Mixed types

Außer den drei bekannten Typen der Konditionalsätze sind auch die nachfolgenden Typen möglich.

Sie weichen von der Norm der Typen 1 - 3 stark ab.

Wichtig ist zu wissen, dass der Sinn dessen, was ausgesagt werden soll, darüber entscheidet, welches die entsprechende zeitliche Bedingung ist, die sprachlich umgesetzt werden muss.

zeitliche Bedingung für den konditionalen Nebensatz if - clause main clausezeitliche Bedingung für den Hauptsatz
past past perfect   conditional 1 present
Beispiel If Jill had won the pools , she would be very wealthy.  
Erklärung Jill hat in der Vergangenheit nicht im Lotto, folglich ist sie jetzt auch nicht reich.
 
past past perfect   conditional 1 past
Beispiel If Jill lost her car keys again , it was definitely her own fault.  
Erklärung Jill hat in der (abgeschlossenen) Vergangenheit ihre Schlüssel, so wie es aussieht, wieder einmal verloren. Wenn dies tatsächlich so ist, das war ihre Schuld.
 
past past perfect   conditional 1 / conditional 1 progressive future
Beispiel If Tom had joined the army , he would be fighting in Israel tomorrow.  
Erklärung Tom hat in der Vergangenheit sich nicht bei der Armee verdingt, also braucht er morgen nicht in Israel zu kämpfen.
 
present present perfect conditional 1 / conditional 1 progressive future
Beispiel If Tim has broken his arm , he won't be able to do his sports exam next month.  
Erklärung Wenn Tim, so wie es aussieht, sein Handgelenk gebrochen hat, wird er nächsten Monat sein Sportexamen nicht ablegen können.
 
past simple past   imperative present
Beispiel If Tim only had the operation yesterday , don't expect him to be in good spirits now.  
Erklärung Wenn Tim wegen seines Handgelenksbruchs gestern operiert wurde, sollte man zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht mit guter Laune bei Tim rechnen .
 
present simple past   conditional 2 past
Beispiel If the Millers had more money , they would have bought that old castle.  
Erklärung Jeder weiß, dass die Millers nicht so reich sind oder waren, um ein Schloss zu kaufen.
 
present simple past   conditional 1 / conditional 1 progressive future
Beispiel If Tim didn't have so many generous friends , he couldn't go on that cruise to the Falklands next month.  
Erklärung Da Tim aber spendable Freunde hat, wird er nächsten Monat die Kreuzfahrt machen können.
 
future past progressive   conditional 2 past
Beispiel If our parents weren't going on that cruise tomorrow , my brother would have invited them to an Italian restaurant.  
Erklärung Mein Bruder hätte unsere Eltern zum Essen eingeladen, wenn sie nicht morgen auf eine Kreuzfahr gingen.
 
future past progressive , conditional 1 present
Beispiel If Joff were coming back tonight , his wife would not drink so much.  
Erklärung Wenn Joff heute Abend zurückkommen würde, was aber nicht der Fall ist, würde seine Ehefrau nicht so viel trinken.


Der Bedingungssatz ohne Konjunktion

Es gibt die Möglichkeit, den Bedingungssatz ohne Konjunktion (z. B. if)zu bilden.

Der konjunktionale Nebensatz entspricht dann von seiner Wortfolge her einem Fragesatz ohne Fragepronomen. should, had oder ein anderes Hilfsverb leitet den Satz ein.

Man spricht hierbei auch von Inversion in Konditionalsätzen ohne if.

Beispiele:

conditional clause comma main clause
     
Had they called the doctor earlier , the patient could have survived.
Would it rain tomorrow , we would stay at home.
Were my sons in Wales , I would go and see them.


Die verschiedenen Bedeutungen von if 

Wie auf den vorausgehenden Seiten ersichtlich wird, hat die unterordnende Konjunktion if eine konditionale Bedeutung: dt. wenn, falls, für den Fall, dass.

In dieser Bedeutung gelten die Regeln wie zuvor beschrieben.

Beispiele:

We want to help you if you are blind or have low vision.

They wouldn't have gone to the beach if it had rained.

If you think you are pregnant, the clinician will feel the size of your uterus to estimate how long you have been pregnant.


Nicht verwechselt werden darf das konditionale if mit dem if der indirekten Rede: dt. ob.

Wenn für das konditionale if gilt, dass nur in wohl begründeten Fällen bestimmte Zeiten stehen, so darf bzw. muss nach dem if der indirekten Rede jede Zeit stehen, die die Zeitenfolge der indirekten Rede erforderlich macht.

Beispiele:

Tom asked me if I would help him.

He wondered if they would have been in New York by then.

She wants to know if she has done it in the proper order.


if, when und whenever
 
In einem aus Hauptsatz und Nebensatz bestehenden Satzgefüge hat der Sprecher oder Schreiber die Möglichkeit aufzuzeigen, welche Gedanken er für wichtiger und welche er für unwichtiger hält.

Der Gedanke, der im Hauptsatz zum Ausdruck kommt, ist in der Regel wichtiger als der des Nebensatzes. Der durch eine Konjunktion eingeleitete Nebensatz liefert z. B. eine zeitliche, örtliche, konditionale Begründung zur Erhellung des Sinnes des Hauptsatzes.

Deshalb dürfen Konjunktionen nicht verwechselt werden, weil je nachdem, welche Konjunktion vom Sprecher oder Schreiber verwendet wird, ein Bedeutungswandel des ganzen Satzes eintritt.

Dies gilt auch für die unterordnenden Konjunktionen if, when und whenever.

if drückt eine Unsicherheit und Ungewissheit aus.


Peter'll meet Linda in London in February if she has enough time.

Erklärung: Peter hat vor Linda zu treffen, wenn sie genügend Zeit hat, was aber noch gar nicht so sicher ist.


when im Gegensatz wird verwendet für Ereignisse, welche mit großer Sicherheit eintreten oder sehr wahrscheinlich sind.


Peter'll meet Linda in February when she comes back to London.

Erklärung: Peter wird Linda treffen. Es besteht große Wahrscheinlichkeit, es ist fast 100% sicher, dass Linda nach London kommen wird.


whenever (ebenso no matter when) bedeutet als temporale Konjunktion bei jeder sich bietenden Möglichkeit, es drückt zudem im Sinne von immer wenn auch Wiederholung aus.

Ma Baker loved to take snapshots whenever a situation seemed funny to her.

Erklärung: Bei jeder sich bietenden Gelegenheit / Immer wenn sich die Gelegenheit bot, machte Ma Baker Schnappschüsse.

 
Besucherzaehler
Letzte Aktualisierung: 06. 11. 2018 12.24h
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü